Suermondt-Ludwig-MuseumLogo Suermondt-Ludwig-Museum

Sammlung

 

 

19. und 20. Jahrhundert

August Macke, Begrüßung, um 1914

Das zweite Obergeschoss des Suermondt-Ludwig-Museums ist zurzeit den Sammlungen des 19. und 20. Jahrhunderts vorbehalten. Die Klassische Moderne ist mit international bekannten Künstlern wie Lovis Corinth, Max Slevogt, August Macke, Alexej von Jawlensky, Max Beckmann und Otto Dix vertreten.

Daneben legt die Präsentation Wert auf regionale oder lange in Vergessenheit gewesene Künstler wie Walter Ophey, Hanns Bolz, Barthel Gilles, Heinrich Maria Davringhausen und Hermann Blumenthal. Die Düsseldorfer Malerschule um Johann Wilhelm Schirmer, Oswald und Andreas Achenbach, Caspar Scheuren und Ludwig Scheins bestimmen den Raum mit der Kunst des 19. Jahrhunderts, ebenso der Münchner Maler Carl Spitzweg und der in Aachen ansässige Schüler Jacques-Louis Davids, Johann Baptist Bastiné.

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
 
spacer spacer spacer spacer spacer