Suermondt-Ludwig-MuseumLogo Suermondt-Ludwig-Museum

Ausstellungen : Archiv : Archiv 2015

 

 

Caspar Wolf


Caspar Wolf
Grenzlandreise
Eine Ausstellung des Suermondt-Ludwig-Museums und des Stadtarchivs zu Ehren von Martin Schulz
12. April bis 6. September 2015

Stadtarchiv Aachen, Bildsammlung Caspar Wolf.
Stadtarchiv Aachen, Bildsammlung Caspar Wolf

Caspar Wolf, der bedeutendste Schweizer Maler der Vorromantik, hielt sich zwischen 1779 und 1781 in Spa und Aachen auf, bevor er nach Düsseldorf aufbrach. Während dieser Zeit bereiste er auch das Umland. Seine Eindrücke hielt er in zahlreichen Veduten fest, die er zumeist in Bleistift und Aquarell ausführte.

Diese Bilder aus der sog. Düsseldorfer Studienmappe, die seit 1920 in den Magazinen des Stadtarchivs lagern, werden erstmals der Aachener Öffentlichkeit präsentiert. Sie zeigen den Blick des Schweizers auf das Land um Aachen, Limburg und Spa, der die Gemeinsamkeiten dieser Region, in der der diesjährige Karlspreisträger Martin Schulz aufgewachsen ist, sichtbar werden lässt.

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
 
spacer spacer spacer spacer spacer