Suermondt-Ludwig-MuseumLogo Suermondt-Ludwig-Museum

Ausstellungen : Archiv : Archiv 2012

 

 

Die Craeyvangers - eine holländischen Familie

28.10.2012 - 17.02.2013
Die Craeyvangers
Porträt einer
holländischen Familie

Gerard Ter Borch und Caspar Netscher Portrait des Reijnder Craeyvanger  (getauft 24. Juli 1645 – "jung gestorben") 1658 Öl auf Leinwand, 55,6 x 39,5 cmGerard Ter Borch und Caspar Netscher Portrait des Willem Craeyvanger (getauft 31. Oktober 1643 – 1711) 1658 Öl auf Leinwand, 55,6 x 39,5 cm

Der Tuchhändler Willem Craeyvanger und seine Frau Christine van der Wart ließen sich und ihre acht Kinder porträtieren. Allerdings nicht als Gruppenporträt, wie es Mitte des 17. Jahrhundert für eine derart große Familie üblich war, sondern in Einzelbildnissen. Craeyvanger beauftragte dazu angesehene Maler wie Paulus Lesire und Caspar Netscher sowie keinen geringeren als Gerard ter Borch. Die Porträts entstanden in den Jahren 1651-1658.

Diese einzigartige Porträtserie verblieb über 350 Jahre im Familienbesitz, bis sie im Jahr 2009 auf einer Auktion verkauft wurde. Sie befindet sich nun als Leihgabe im Museum Mauritshuis in Den Haag, das diese Gemälde zum ersten Mal der niederländischen Öffentlichkeit und nun auch mit der Präsentation in Aachen einem deutschen Museumspublikum vorstellt.

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
 
spacer spacer spacer spacer spacer