Suermondt-Ludwig-MuseumLogo Suermondt-Ludwig-Museum

Ausstellungen : Archiv

 

 
Neapolitanische Kreuzabnahmegruppe

16.12.2006 - 25.03.2007

Im Blickpunkt: Rubens in 3D. Eine neapolitanische Kreuzabnahmegruppe im Suermondt-Ludwig-Museum

Diese Kabinettausstellung ist der Auftakt für eine Reihe weiterer Präsentationen unter dem Titel „Im Blickpunkt“, die in loser Folge einzelne, besonders interessante Exponate aus den reichen Aachener Museumsbeständen herausgreifen wird.

| mehr ... | zurück

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
anbetungsmaria1

02.12.2006 - 22.04.2007

Collectionieren - Restaurieren - Gotisieren. Der Bildschnitzer Richard Moest (1841 - 1906)

Die Ausstellung zeigt eine repräsentative Auswahl aus dem Schaffen Richard Moests und stellt eine erste Würdigung dieses zu Unrecht in Vergessenheit geratenen Neugotikers dar. In der Ausstellung werden die verschiedenen Aspekte der Moestschen Tätigkeit an einzelnen Objekten exemplarisch beleuchtet.

| mehr ... | zurück

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
Einladungskarte Aufbruch im Westen

16.09. - 26.11.2006

Aufbruch im Westen - Informelle und abstrakte Kunst der 50er und frühen 60er Jahre zwischen Rhein und Maas

Innerhalb der Entwicklung der Moderne spielte die Aachener Grenz-Region eine nicht unwichtige Rolle: Bedeutende Künstler des Informel waren u.a. hier tätig, neben Karl Otto Götz und Karl Fred Dahmen auch Hanns Pastor, Fritz Martin und Hubert Werden. Die Ausstellung fasst diese Maler erstmals in einer größeren Präsentation zusammen.

| mehr ... | zurück

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
Friedrich Seidenstücker, 1925

17.08. - 12.11.2006

Große Sprünge - Der "entscheidende“ Moment in der Fotografie

Die Fähigkeit der Fotografie, in Sekundenbruchteilen den "entscheidenden" Augenblick eines Handlungsablaufes zu fixieren, findet in kaum einem anderen Motiv so sehr Verdichtung wie im Bewegungsmoment des "Sprungs". Neben dem Faktor der Zeit rücken die "Sprungbilder" auch eine ungewöhnliche Perspektive ins Blickfeld: Mitunter muss die Welt sogar kopfüber wahrgenommen werden.

| mehr ... | zurück

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
Engebrechtsz

12.08.06 - 14.01.07

Seitenwechsel - Gemälderückseiten und ihre Geheimnisse

Die Zwiesprache von Betrachter und Gemälde ist die von Angesicht zu Angesicht. Die Ausstellung "Seitenwechsel" verlässt diese tradierte Betrachtungsweise: statt der Vorderseiten werden erstmals die Gemälderückseiten im Mittelpunkt des Interesses stehen. Den Ausgangspunkt dieser Schau bilden dabei die materiellen Aspekte von Gemälden, aus denen die verschiedenartigsten Informationen gewonnen werden können.

| mehr ... | zurück

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
After Cage

24.06. - 04.10.2006

After Cage: Wunderkammern Badeanzug trifft Reliquiar Der Zufall wird zum Kurator

Über 500 Exponate aus 24 Museen der Euregio werden für drei Monate auf die Reise gehen und in vier After-Cage-Wunderkammern in völlig neuem Kontext präsentiert: im Suermondt-Ludwig-Museum in Aachen, im Marres in Maastricht, im Z 33 in Hasselt und im MAMAC in Liège. Ausgewählt wird nach dem Zufallsprinzip, frei nach John Cages Konzept "Rolywholyover a Circus", 1993.

| mehr ... | zurück

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
Digitale Zeichnung

24.06. - 24.09.2006

Digitale Zeichnung - Henning Bertram, Ulf Hegewald, Besirat Tesfay

Der Themenkomplex Zeichnung heute, dem sich das Kupferstichkabinett seit Jahren gewidmet hat, impliziert auch eine Einbeziehung der neuen Medien in diesen Diskurs. Drei unterschiedliche Positionen zur digitalen Zeichnung werden in dieser Ausstellung präsentiert, die maßgeblich auch durch den Kölner Architekten und Künstler Henning Bertram mitkonzipiert wurde.

| mehr ... | zurück

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
Christiane Maether

Curriculum Arte
20.05. - 23.07.2006

Christiane Maether und ihre SchülerInnen. Die Aachener Jahre 1982-2006

Fast 25 Jahre lang ist Christiane Maether als Professorin an der FH Aachen tätig gewesen, wenn sie im nächsten Jahre ihre Lehrtätigkeit beenden wird. Als Künstlerin hat sie ein reiches Werk geschaffen, das immer wieder um die zentralen Themen der menschlichen Figur, der Architektur und der Personifikationen aus Geschichte, Religion und Mythologie kreist.

| mehr ... | zurück

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
Yvon Lambert, Kirmes, 2003

13.05. - 23.07.2006

Yvon Lambert - Brennweiten der Begegnung

Die Arbeiten des in Luxemburg lebenden Fotografen Yvon Lambert vermitteln ein eindrucksvolles Bild von der Landschaft und dem Leben im industriellen Süden Luxemburgs, wo sich im Alltag, den Festen und Traditionen der Menschen ein Wandel über die Gegenwart hinaus manifestiert. Weit mehr als bloße Bestandsaufnahme sind die Fotografien der Versuch einer Auseinandersetzung mit der Stadt Differdange und ihren Menschen.

| mehr ... | zurück

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
Eugenie Bongs-Beer, Transparenzen

25.03. - 04.06.2006

Eugenie Bongs-Beer - Transparenzen

Die Aachener Künstlerin Eugenie Bongs-Beer stellt in dieser Kabinettausstellung ihre ungewöhnlichen Arbeiten mit Gaze und Papier vor, die häufig in vielschichtigen und langwierigen (Druck-)Verfahren entstehen. Dabei spielt die textile Materialität der Gaze eine besondere Rolle. Durchsichtigkeiten und Transparenzen erreicht die Meisterschülerin von Joseph Beuys durch ihre Arbeitsverfahren.

| mehr ... | zurück

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
Sammlung Peter und Trude Lacroix

04.02. - 30.04.2006

Eine andere Sammlung - Peter und Trude Lacroix

Eine andere Sammlung nennt der Aachener Künstler Peter Lacorix (*1924) seine Kollektion. Über viele Jahrzehnte hat er Werke der regionalen wie der internationalen Kunstszene zusammengetragen. Über 400 Werke von mehr als 100 Künstlern sind so zusammengekommen und wurden von Lacroix zu Beginn des Jahres 2005 als großzügige Schenkung an das Suermondt-Ludwig-Museum übergeben.

| mehr ... | zurück

spacer spacer spacer spacer spacer spacer spacer
 
spacer spacer spacer spacer spacer